Kaspersky Total Security Multi-Device

Kaspersky Total Security Multi-Device 2017 17.0.0.611

Antivirus, Firewall, Kindersicherung, Backup und Passwort-Manager in einem Paket

Mit Kaspersky Total Security, zuvor als Kaspersky PURE bekannt, kommt eine umfassende Sicherheitslösung auf den Rechner. Die Software hat alle Funktionen der Kaspersky Internet Security an Bord und bietet darüber hinaus Optionen wie Kindersicherung, Backups, Datenverschlüsselung, Passwortmanager und Wartungsfunktionen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • umfassender Schutz
  • schlüssige Programmoberfläche
  • unzählige Konfigurationsmöglichkeiten

Nachteile

  • ressourcen-hungrig
  • Zwangsregistrierung

Herausragend
8

Mit Kaspersky Total Security, zuvor als Kaspersky PURE bekannt, kommt eine umfassende Sicherheitslösung auf den Rechner. Die Software hat alle Funktionen der Kaspersky Internet Security an Bord und bietet darüber hinaus Optionen wie Kindersicherung, Backups, Datenverschlüsselung, Passwortmanager und Wartungsfunktionen.

Scannt nach Spam, Trojanern und Würmern

Nach der Installation und einem Neustart fordert Kaspersky Total Security zur Aktualisierung der Datenbank mit Informationen über bekannte Viren auf. Bereits in der Standardeinstellung schützt die Sicherheitssoftware umfassend vor im Internet drohenden Gefahren. Der Kaspersky Total Security-Hintergrundwächter kontrolliert unaufhörlich den gesamten Datenverkehr und schützt vor digitalen Schädlingen wie Viren, Würmern, Trojanern, gefährlichen Internetseiten, Spam, Hackerangriffen oder Dialerprogrammen. Auf mögliche Schwachstellen in den Einstellungen weist Kaspersky Total Security in Ampelfarben hin.

Auf der typischen Kaspersky Programmoberfläche passt man die Software an die eigenen Anforderungen an. Per Mausklick startet man eine Untersuchung des gesamten Computers oder bestimmter Bereiche.

Tätigt man einen Kauf im Internet, schützt die Sicherheits-Suite mit der Funktion Safe Money den Browser vor fremden Blicken auf die Kreditkartennummer.

Standardeinstellung oder individuell anpassen

Kaspersky Total Security hat eine Kindersicherung an Bord. So legen Eltern die Internetzeit, die Nutzung bestimmter Programme oder die Art der freigegebenen Internetseiten fest. Mit dem Kaspersky Total Security-Single Point Protection Management verwaltet man die Sicherheit mehrerer Computer zentral von einer Stelle aus. Darüber hinaus erstellt man mit der Software regelmäßige Backups, verschlüsselt Daten oder passt mit dem Security+ Toolkit die Sicherheitseinstellungen des Computers an. Mit der enthaltenen virtuellen Tastatur verhindert man, dass so genannte Keylogger sicherheitsrelevante Daten wie Passwörter abfangen.

Kaspersky Total Security bringt weit mehr als grundlegende Sicherheitsfunktionen auf Windows-Rechner. Diese Funktionsvielfalt ist vor allem für Nutzer eines privaten Netzwerks mit mehreren Computern interessant. Wer diese Optionen nicht benötigt, ist mit Kaspersky Internet Security oder mit Kaspersky Anti-Virus umfassend geschützt.

Kaspersky Total Security Multi-Device unterstützt die folgenden Formate

Kaspersky Total Security läuft auf Betriebssystemen mit 32 und 64 Bit.
Kaspersky Total Security Multi-Device

Download

Kaspersky Total Security Multi-Device 2017 17.0.0.611